Themen

Fastenzeit

Die Fastenzeit ist für katholische Christen die Zeit der geistlichen Vorbereitung auf die jährliche Osterfeier, die Gedächtnisfeier von Tod und Auferstehung Jesu Christi. Deshalb heißt diese Zeit auch Österliche Bußzeit. Sie ist geprägt durch die Erinnerung an die Taufe, durch Gebet und durch Taten der Nächstenliebe, des Verzichts (der Buße), der Lebenserneuerung und Glaubensvertiefung.

Vollversammlung
Sexueller Missbrauch
Ausschreibung Katholischer Medienpreis 2019
Christliche Patientenvorsorge
Kirche und Geld
Empfehlungsliste Kinder- und Jugendbuchpreis
Woche für das Leben 2019
Verantwortung für die Schöpfung
Flüchtlingshilfe der katholischen Kirche
Weltjugendtag 2019
Bischofstreffen Heiliges Land
Solidarität mit verfolgten und bedrängten Christen
Katholischer Preis gegen Fremdenfeindlichkeit
Neues Messlektionar
Sexualised violence
Arbeitshilfe Kuba und Venezuela
Gebetstag für Opfer sexuellen Missbrauchs
Kirche, Staat und Recht
Kirchlicher Datenschutz
Kirche und Jugend
Bischofssynode Jugend 2018
Welttag der sozialen Kommunikationsmittel – Mediensonntag
Kirchliche Statistik 2017
Welttag des Friedens
Kardinal Marx besucht Danzig und Posen
Broschüre zur Notfallseelsorge
Zahlen und Fakten
Auszeichnungen der Deutschen Bischofskonferenz
Internationale Ministrantenwallfahrt
Ökumene
Gott im Abseits – Gott im Knast
Solidaritätsreise Irak
Apostolisches Schreiben Gaudete et exsultate
Bischofstreffen Afrika
Gesprächsprozess
Ehemalige Heimkinder
Prävention in der Kirche
Sterben in Würde
Enzyklika Laudato si‘